Samstag, 20. Juni 2015, 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

Überlebenskunst – Selbstheilungskräfte fördern und entwickeln
Dorothee Karle

Menschen verfügen über Selbstheilungskräfte. Für den Heilungsprozess ist es förderlich, nicht ausschließlich auf Defizite und Belastungen zu schauen, sondern den Blick darauf zu richten, wie es Menschen gelingt, trotz großer Belastungen gesund zu bleiben oder wieder gesund zu werden.

Unter Resilienz verstehen wir eine seelische Widerstandskraft. Sie ermöglicht es Menschen, Hilfe anzunehmen und aktiv nach Lösungen zu suchen. Es geht darum, Veränderung zu wollen und geduldig an Veränderungen zu arbeiten.

Resilienz kann man kultivieren. Resilienz hat mit Entwicklung zu tun. Die Beschäftigung mit resilienten Vorbildern und ein Austausch über persönliche Erfahrungen – wie sind wir mit dem Schlimmen bisher fertig geworden und was kann uns helfen, in Zukunft noch besser damit fertig zu werden – fördern Selbstheilung und Resilienz.

Leitung: Dorothee Karle Diplompädagogin, Trauer- und Sterbebegleitung
Termin: Samstag, 20. Juni 2015,   10.00 Uhr – 18.00 Uhr
Kosten: 90.00 EUR    /    ermäßigt  70.00 EUR    :
Ort: Bachestr. 12 12161 Berlin-Friedenau U Friedrich-Wilhelm-Platz
Anmeldung
: Dorothee Karle Bachestraße 12 12161 Berlin Tel. 81 48 68 74
email hidden; JavaScript is required, www.dorothee-karle.de