20. März bis 7. Juni 2015

kostenlose Schulung für achtsame Trauerwegbegleitung
Elvira Sandkühler

Die „Trauerwegbegleitung“ des Ev. Diakoniewerkes

Königin Elisabeth sucht Menschen, die sich ehrenamtlich in der Trauerwegbegleitung engagieren möchten.

Wir begleiten kranke und trauernde Menschen im höheren Lebensalter, die vom Tod eines nahe stehenden Menschen betroffen sind.

Ehrenamtliche TrauerwegbegleiterInnen werden darauf gut vorbereitet und während ihrer Mitarbeit kontinuierlich begleitet und erhalten regelmäßige Supervisionen.

Von März – Juni 2015 findet eine kostenlose Schulung an vier Wochenenden statt (80Std).

Wir bieten ein profundes Wissen rund um die Trauer an, als auch zahlreiche Möglichkeiten der Selbstreflexion. Die Schulung findet im Lazarus Hospiz in Berlin-Wedding statt, der ehrenamtliche Einsatz in Lichtenberg und angrenzenden Bezirken.

Kontakt und weitere Informationen (Flyer mit Themen, Termine, Voraussetzungen) unter: www.edke.de

Ev.Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberg, Herzbergstr.79, 10365 Berlin

sowie bei  Elvira Sandkühler (Leitende Koordinatorin für Trauerarbeit): Tel: 5472-5740 oder mobil: 0162/2087757

oder per Mail: email hidden; JavaScript is required