Rüdiger Stand­hardt

Startseite/Rüdiger Stand­hardt
Rüdiger Stand­hardt2021-03-01T17:10:51+01:00

Das ganze Leben lieben – ein Seminar und ein Online-Achtsamkeitstraining 

Mein Anliegen ist es, Men­schen darin zu begleiten, das ganze Leben lieben zu lernen. Zwei Ange­bote ermög­li­chen diesen Bewusst­wer­dungs­pro­zess. Zum einen das seit über zehn Jahren bewährte drei­tä­gige Seminar Die 50 über­schritten. Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung in der zweiten Lebens­hälfte und durch das neun­mo­na­tige Online-Trai­ning Den Tod ins Leben holen, um wirk­lich zu leben. Acht­sam­keits­trai­ning über das Leben, das Sterben und den Tod. 

Worum geht es in diesem neuen und ein­zig­ar­tigen Online-Trai­ning? In diesem Trai­ning finden Sie heraus, was im Leben wirk­lich zählt und wie es mög­lich ist, mitten im geschäf­tigen Alltag immer wieder einen Schritt zurück­zu­treten, um uns inner­lich auf das Wesent­liche aus­zu­richten. Obwohl es nur zwei Gewiss­heiten im Leben gibt – wir werden alle sterben und wir wissen nicht wann – ver­meiden viele Men­schen zeit­le­bens das immer noch tabui­sierte Thema Sterben und Tod und emp­finden eine Scheu, sich mit der eigenen End­lich­keit zu beschäf­tigen. Und so ist es nicht ver­wun­der­lich, dass nur wenige Men­schen die Fragen, was nach ihrem Tod geschehen soll, in umfas­sender Weise geklärt haben. Die­je­nigen jedoch, die sich mit Mut und Ent­schlos­sen­heit dieser Auf­gabe zuge­wandt haben, berichten davon, dass sie inten­siver und ent­spannter leben, weil die letzten Dinge gere­gelt sind. 

Wäh­rend es für viele Men­schen selbst­ver­ständ­lich ist, eine Hoch­zeit bereits ein Jahr im Voraus zu planen, ist für die Abschluss­feier eines Lebens eine solche Pla­nung meis­tens nicht üblich. Nur 30 Pro­zent der Deut­schen haben eine Ver­fü­gung für den Todes­fall getroffen. Wenn das bei Ihnen anders werden soll und Sie Lust haben auf eine span­nende Ent­de­ckungs­reise rum um die Themen Leben, Sterben und Tod, dann ist das neun­mo­na­tige Acht­sam­keits­trai­ning genau das Rich­tige für Sie. In Gemein­schaft mit anderen Men­schen, die das gleiche Ziel ver­folgen und mit acht­samer Weg­be­glei­tung ent­wi­ckeln Sie Schritt für Schritt Ihr per­sön­li­ches Vor­sorge-Hand­buch und erhalten viele berüh­rende Impulse für das ele­men­tarste Erlebnis unseres Lebens, das Sterben und den Tod.

www.forumachtsamkeit.de

www.lebensterbentod.de

Rüdiger Stand­hardt

Kontakt:

D-35398 Gießen

Telefon:

0641-493605

Mobil:

0160-8461353

E-Mail:

email hidden; JavaScript is required