Vorbereitung auf die ehrenamtliche Sterbebegleitung, Ricam Hospiz Berlin

Voraussetzung für die ehrenamtliche häusliche Sterbebegleitung ist die Teilnahme an unserem Vorbereitungskursen.

Hier werden alle notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt, sowie emotionale und spirituelle Kompetenzen geschult. Damit sind Sie optimal vorbereitet auf die Herausforderungen in der häuslichen Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen.

Dauer
Der Kurs gliedert sich in einen Grund- und in einen Aufbaukurs und basiert auf einem einheitlichen Curriculum. Insgesamt beinhaltet er 130 Unterrichtsstunden und zusätzlich 24 Stunden Hospitation im stationären Hospiz, in einer stationären oder einer ambulanten Pflegeeinrichtung. Nach Abschluss des gesamten Kurses mit allen Inhalten des Curriculums (Grund- und Aufbaukurs) erhalten Sie ein Zertifikat. Sie sind dann befähigt, Sterbende ehrenamtlich im häuslichen Umfeld zu begleiten, angeleitet vom hauptamtlichen Team des ambulanten Ricam Hospizes mit regelmäßiger Supervision.

Kosten
Die Teilnahme am Grundkurs ist kostenlos sein. Für den Aufbaukurs kann die Teilnahme ebenfalls kostenlos sein, wenn der oder die Teilnehmende nach Kursabschluss mindestens ein Jahr lang ehrenamtlich im Ricam Hospiz tätig ist. Zunächst wird eine Gebühr von 250,00 € erhoben, die zurückgezahlt wird, wenn ein Jahr ehrenamtlicher Tätigkeit geleistet wurde.

Kurstermine Grundkurs
Der Grundkurs findet jeweils montags von 18:00 – 21:00 Uhr statt.

Grundkurs 2019
25.02.2019
05.03.2019
11.03.2019
18.03.2019
25.03.2019
01.04.2019

www.ricam-hospiz.de/bildung/sterbebegleitung-ausbildung

2018-11-26T18:00:10+00:0025. Februar 2019|Aktuelle Veranstaltungen|