8 Termine, mittwochs ab 11.02.2015, 18.30-20.30 Uhr

Die Trauer hat ihr eigenes zeitliches Maß.
Dorothee Karle

Trauernde treffen oft auf Hilflosigkeit und Ablehnung, wenn sie ihre Gefühle zeigen oder über einen verstorbenen Angehörigen sprechen wollen. Vielleicht wird ihre emotionale Situation eine Zeitlang akzeptiert, dann heißt es oft: “Reiß dich zusammen. Das Leben muss weitergehen.”
Die Trauer hat ihr eigenes zeitliches Maß. Von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen ist ein langer und wichtiger Prozess. Dieser Prozess ist notwendig, um die Endgültigkeit der Trennung schließlich annehmen zu können und ins Leben zurückzukehren.
In einem geschützten Raum und einer kleinen Gruppe sind Gespräche, Austausch und Unterstützung möglich. In einer Atmosphäre von Offenheit und Verständnis sind Sie mit Ihrer Trauer willkommen.
Ich biete ein persönliches Vorgespräch als Entscheidungshilfe an. Eine “Probesitzung” im Rahmen der Gruppe ist nicht möglich. Die Gruppe kann bei Bedarf verlängert werden.

Termine 8 Termine, mittwochs 18.30 – 20.30 Uhr
11.2. / 25.2./ 11.3. / 25.3. / 8.4. / 22.4. / 6.5. / 20.5.2015
Kosten: bitte erfragen
Ort Praxis für Trauer und Abschied, Bachestr. 12, 12161 Berlin-Friedenau, U-Bahn Friedrich-Wilhelm-Platz
Anmeldung Dorothee Karle, email hidden; JavaScript is required