Wie ein Licht in der Dunkelheit möchte dieses Tagesseminar Trauernde unterstützen.

Im Gespräch versuchen wir mit Hilfe von Gestaltungselementen wie Farben, Stoffen und Bildern unsere Trauer, aber auch unsere Liebe und Zuversicht auszudrücken. Künstlerische Fertigkeiten sind NICHT erforderlich. Ein Mittagessen sorgt für ein weiteres gemeinschaftliches Erleben. Das Seminar richtet sich an Hinterbliebene, die sich bereits mit ihrer Trauer auseinandergesetzt haben. Wiebke Joschko, Trauerbegleiterin und selbst künstlerisch tätig, leitet das Seminar.

Termin: Samstag 09.12.2017 von 10:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Hamburger Hospiz e.V., Helenenstraße 12, www.hamburger-hospiz.de
Bitte email hidden; JavaScript is required. Die Anmeldung ist ab dem 1. Tag des Vormonates möglich.
Eintritt frei, Spende erbeten