Samstag, 28. März 2015, 10.00 – 17.00 Uhr

Rituale in Zeiten der Trauer
Dorothee Karle

Rituale sind besondere Handlungen gegenüber dem alltäglichen Geschehen. In vielen  Kulturen begleiten sie Menschen in Zeiten von Übergängen und bei Veränderungen auf dem Lebensweg. Rituale heben die Isolation auf, unter der Menschen in unserer westlichen Welt nicht selten leiden. Sie schaffen eine Verbindung zwischen dem Einzelnen und der Gemeinschaft und zwischen dem Einzelnen und einer spirituellen Dimension, zu Gott.

Rituale bieten einen geschützten Raum. Sie können Ängste reduzieren, wirken stabilisierend und sind somit hilfreich bei der Bewältigung von Krisen. Rituale verbinden Menschen mit dem Unbewussten, sie fördern kreatives Handeln und unterstützen den heilsamen Prozess der Trauer.

Dieses Seminar gibt Anregungen, ganz persönliche Symbole und Rituale zu finden und zu gestalten.

Leitung: Dorothee Karle Diplompädagogin, Trauer- und Sterbebegleitung
Termin: Samstag, 28.März 2015  10.00 – 17.00 Uhr
Kosten: 90.00 EUR / ermäßigt 70.00 EUR, Bachestr. 12, 12161 Berlin-Friedenau, U Friedrich-Wilhelm-Platz
Anmeldung
bis 28. April 2015 Dorothee Karle, Bachestraße 12, 12161 Berlin, Tel. 81 48 68 74
email hidden; JavaScript is required, www.dorothee-karle.de