„Danke für viele schöne Stunden“ – so heißt nicht nur eines meiner Lieder, sondern so nenne ich auch die von mir mitgestalteten Trauerfeiern.

Es gibt Musik die die Herzen öffnet und die Seele nährt. Die Harfe mit ihren sanften, tröstenden und beruhigenden Tönen gehört seit Jahrtausenden zu den Instrumenten, die eine besondere Atmosphäre zaubern. Mit ihren Klängen wollen wir eine Brücke bauen von hier zu dort, von gestern zu heute. Eine verbindende Brücke aus Worten, Klängen und Liedern.

In einem Gespräch mit Zeit finden wir die für Sie richtigen Töne, Lieder und Instrumentalstücke. Ob klassisch, besinnlich oder beschwingt – vieles möglich.

Oft höre ich von den Trauergästen „war das eine schöne Trauerfeier …die Harfenklänge und Ihre wunderbare Stimme waren uns ein großer Trost. Es war eine wirklich gelungene Würdigung des Lebens.“

Agnes Barbara Kirst, Lebensgeschichtenerzählerin und Sprecherin, verbindet die sanften und tröstenden Klänge der Harfe mit Worten, die aus dem Herzen sprechen, zu einer ganz individuellen Würdigung und Abschiedsfeier.