In ihrem achten Jahr ist die LEBEN UND TOD nach wie vor einzigartig in Deutschland. Sie bietet einen anerkannten Fachkongress für Haupt- und Ehrenamtliche aus Hospiz, Palliative Care, Seelsorge, Trauerbegleitung und Bestattungskultur, eine vielfältige Messe sowie Vorträge und Workshops für Privatbesucher*innen zu allen Bereichen des Lebens, Sterbens, der Trauer und des Abschieds.

Die Auseinandersetzung mit den Fragen nach dem Sinn und Wozu gehören ebenso zur LEBEN UND TOD wie Wissen, Austausch und die Begegnung mit anderen.

Dabei ist die Messehalle geprägt von einer stimmigen, hellen und freundlichen Atmosphäre, einem ausgeglichen Ausstellungsangebot und genügend Raum für Austausch und Begegnung.

Neben praktischen Informationen zu Vorsorge, Pflege, Demenz, Patientenverfügung oder Bestattungsmöglichkeiten finden sich auch Vorträge zu Spiritualität, Trauer oder dem Abschiednehmen. Der Fachkongress unter dem diesjährigen Motto „Es ist Zeit…“ bietet praxisorientierte, mal kritische, mal humorvolle Denkanstöße und lädt zu Diskussionen ein.

An den Ständen der rund 120 Aussteller*innen erhalten Sie zudem weitere Informationen und finden die richtigen Ansprechpartner*innen für Ihre Fragen. Ein Rahmenprogramm mit Live-Musik, Lesungen, einem Comic-Workshop oder der Trauerwerkstatt lädt zudem ein, sich auf verschiedene Weise dem Thema Tod zu nähern. Probieren Sie es aus – herzlich willkommen!

Weitere Infos:

http://www.leben-und-tod.de/