Ein Kinderlied im Leben und in der Trauer, Britt Hartmann, Trauerrednerin und Trauerbegleiterin

„Grün, grün, grün sind alle meine Kleider … grün, grün, grün ist alles was ich hab, darum lieb ich, alles was so grün ist, weil mein Schatz ein Jäger ist.“

Fünf Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren stehen mit mir vorne in der Kapelle. Es ist die Trauerfeier für ihre verstorbene Großmutter Claudia. Erst zögernd, dann immer kraftvoller singen die Kinder die Strophen des Volksliedes: „Grün, grün, grün sind alle meine Kleider … grün, grün, grün ist alles was ich hab, darum lieb ich, alles was so grün ist, weil mein Schatz ein Jäger ist.“

Dieses Lied ist den fünf Kindern durch das gemeinsame Singen mit ihrer Großmutter sehr vertraut, es gibt ihnen Halt und Struktur in einer Situation in ihrem Leben, die für sie verunsichernd ist … der „ersteTodin der Familie. Die Kinder singen das Lied so, wie sie es immer mit ihrer Großmutter gesungen haben. Alle Erwachsenen auf der Trauerfeier stimmen mit ein und beim Anblick der singenden Kinder sehe ich eine Verbundenheit in den Augen der Trauergäste, die mich selbst berührt. Manchen Erwachsenen stockt dabei die Stimme. Sie sind in ihren Erinnerungen in Verbindung zur verstorbenen Claudia und jetzt ganz besonders berührt beim Anblick der singenden Kinder, von der natürlichen Art und Weise, wie diese gemeinsam das vertraute Lied für ihr Oma singen.

Ich erinnere mich an unser erstes Gespräch in der Vorbereitung für die Trauerrede und Feier: „Können wir dieses Lied wirklich singen?“

Zweifelnd und unsicher fragend blicken mich die Familienangehörigen an … grün, grün, grün auf einer Trauerfeier…?

Darauf kann es nur eine Antwort geben: “ Ja klar! warum nicht?!“

Wenn Claudia dieses Lied in ihrer Herkunftsfamilie stets gesungen hat, später mit ihren Söhnen und in den vergangenen Jahren mit ihren Enkelinnen, dann gehört es so zu ihrem Leben, zu ihrer Familie, zu ihrem Leben mit den Enkelinnen: an Enkelkindertagen Lieder schmetternd, in ihrer Küche zuhause, im Auto, in Urlauben zusammen singend. In Gemeinschaft … Familie lebend. 

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider … 

Ein Lied, das im gemeinsamen Singen, Erinnerung und Verbindung schafft. Im Leben und in der Trauer …

Britt Hartmann, Trauerrednerin und Trauerbegleiterin,

www.traendendes-herz.de

2019-06-13T09:53:31+02:0013. Juni 2019|Blog|